An einem wunderschönen Wintermorgen bei Minusgraden wurden für uns um 6 Uhr morgens die Lifte geöffnet und ich durfte die erste Spur in die Piste fahren. Es war ein großartiger Dreh, diesen Sonnenaufgang in den Bergen werde ich nie vergessen. Die Natur ist so wunderschön!

Lassen Sie sich inspirieren durch den Werbefilm vom Tourismusverband in Bayern „GANZ NAH DRAN“ mit den kurvenreichsten Abfahrten und geselligsten Schneebars.

Auf die Piste, fertig, los!

Raus aus dem Wohnmobil und rein in die Kurven – gemeinsam mit Freunden ins bayerische Freiluft-Winterabenteuer starten.

Und am Abend geht´s zum Einkehrschwung an die Schneebar auf dem Campingplatz. Wintercamping in Bayern ist ein Outdoorspaß, den Sie unbedingt
ausprobieren sollten!

www.gehmalcampen.de – auch im Winter.

Benefizabend für ’s Münchner Herz am 22. Oktober 2015

„Helfen damit die Menschen Kraft bekommen sich selbst zu helfen.“ Das ist das Motto der Wiesnwirte und Wirte des Hofbräukellers, Margot und Günter Steinberg. Beide haben 2010 die Stiftung „s‘ Münchner Herz“ gegründet.

Bereits zum dritten Mal veranstalteten sie am 22. Oktober 2015 den Benefizabend „Stars im Prinze“ im restlos ausverkauften Prinzregententheater.
Der Erlös aus Eintrittsgeldern und Spenden fließt direkt und ohne Umwege in die Arbeit der Stiftung „`s Münchner Herz“.
Im Gartensaal des Prinzregententheaters wurde bis in die späten Nachtstunden gefeiert und über den „grandiosen Charityabend“ diskutiert.

Tipps gab es beim „Prinzessinnen-Treffen“ am Rande für die neue Münchner Faschingsprinzessin Cornelia Heider von den Ex-Faschingsprinzessinnen Astrid Dengler und Konsulin Marian Schulz.

Stimmen der Gäste:
Cornelia Heider, Schauspielerin und Münchner Faschingsprinzessin 2016:

Das Programm war wahnsinnig unterhaltsam, eine grandiose Charity Veranstaltung. Es war toll, dass man die Kinder auf der Bühne gesehen hat. Sie fühlen sich sehr wohl, die Betreuer und Lehrer geben den Kindern ein zu Hause und es hat mich sehr erfreut, das Leuchten der Kinderaugen auf der Bühne zu sehen.

Fotos und Bericht:
by Ingeborg Hoffmann ipa-pressagency.media

Hallo Ihr Lieben,

heute war der große Tag, die Pressekonferenz. Ich war am Anfang sehr aufgeregt, aber wir haben die Interviews und Fotoshootings mit Leidenschaft vollbracht.narrhalla-logo

Darf ich vorstellen:
Cornelia II von den Brettern, die die Welt bedeuten und Christian II von Monaco de Bavaria!

Cornelia II. von den Brettern, die die Welt bedeuten

Cornelia Heidler (*25.03.1986 in München) ist eine ausgebildete Schauspielerin und Sprecherin.

Nach Ihrem Abitur und dem erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums (Tourismusmanagement und Lehramt für Sport und Ernährung) arbeitet Cornelia Heidler bis heute als freiberufliche Mitarbeiterin beim Bayerischen Rundfunk im Bereich Marketing. Hier sammelte sie erste Erfahrungen in der nationalen und internationalen Medienwelt. Hinzu kamen viele Begegnungen mit Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Schauspiel.

Seit einigen Jahren spielt Cornelia Heidler in verschiedenen Fernsehserien meist typisch Bayerische Charakterrollen. U. a. bei „Dahoam is Dahoam“, „Grünwalds Freitagscomedy“ und „Um Himmels Willen“.

Die Faschingsprinzessin der Landeshauptstadt München zu sein war stets ihr großer Kindheitstraum. Ihr großes Vorbild dabei ist die Moderatorin und ehemalige Faschingsprinzessin Carolin Reiber, deren beruflichen Werdegang Cornelia Heidler stets motiviert hat.

Nachdem Sie aus den vielen Bewerberinnen von der Narrhalla als Faschingsprinzessin ausgewählt wurde geht Ihr Kindheitstraum nun in Erfüllung.

Cornelia Heidler ist voller Vorfreude sich am 11.11.2015 gemeinsam mit Ihrem Prinzen Christian auf dem Viktualienmarkt der Öffentlichkeit als neue Narrhalla Faschingsprinzessin zu präsentieren.

Weitere Links und Informationen zum Faschingsprinzenpaar 2016 der Landeshauptstadt München:

auf TZ.de Liveticker

auf muenchen.de

auf ipa-presseagency.media

auf stadtmagazin-muenchen24.de

auf tz.de

auf muenchen.tv

auf sueddeutsche.de

auf monaco-de-luxe.de

auf narhalla.de

Download Pressemitteilung Prinzenpaar München 2016

Download Vita Cornelia Heidler