Selbstliebe #16 – Einer der schönsten Momente des Tages: ein Duft am Körper – was für ein Traum! – Cornelia Heidler

Selbstliebe – Einer der schönsten Momente des Tages: ein Duft am Körper – was für ein Traum!

Ein Duft ist wie ein Bild. Es beschreibt mehr als 1000 Worte es je könnten. Wir haben nur dieses eine Leben – warum pflegen wir uns dann nicht? Wir waschen uns täglich mit Seife, duschen uns, stylen unsere Haare. Uns ist die Oberflächlichkeit so unheimlich wichtig. Dabei ist unsere innere Stimme doch viel wertvoller.

Es beginnt in unserer Seele. Mit der Frage: „Was will ich wirklich? Wie will ich sein?“ lauschen wir unserer inneren Stimme. Wir tragen sie in unserem Herzen. Sie prägt unsere Gefühle, unsere Gedanken, unsere Entscheidungen und unsere Taten.

Dann kommt das Äußere hinzu: Wir achten extrem darauf, welche Klamotten und Schuhe wir anhaben und dass alles an uns ordentlich und sauber aussieht. Die Ladies achten darauf, dass ihr Gürtel farblich zur Handtasche passt und die Finger- und Fußnägel gepflegt sind. Doch dann tritt dieser aufgestylte Mensch in Erscheinung und hinterlässt keine Duftnote. Das ist für mich, wie eine Frau ohne Handtasche! Oder ein Mann ohne geputzte Schuhe!

Spar dir das Eau De Toilette, denn dieser Duft verfliegt schon nach kurzer Zeit.
Genehmige dir jeden Tag einen Parfümspritzer am Hals, in den Haaren, an euren Handgelenken – und wenn es heiß hergeht, auch auf deinem Bauch. Das gilt ebenso für die Männer unter euch! Mein absolutes Lieblingsparfüm ist das Mon Guerlain von GUERLAIN.

Kommentiere unter diesem Post gerne mit deinem Lieblingsparfüm. Ich bin sehr gespannt auf deine Empfehlung!

Das Leben heißt nicht VERÄNDERUNG, sondern BEREICHERUNG! Rocke das Leben, denn du hast nur dieses eine Leben. Berichte mir gerne, wie du dich mit diesem neuen Duft gefühlt hast.

Deine Cornelia.

 

Related Post

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.