Ernährung – Selbstgemachte Semmeln schmecken doch am Besten! 

 

Ernährung – Selbstgemachte Semmeln schmecken doch am Besten!

Kaufst du deine Semmeln immer noch jeden Morgen beim Bäcker? Schluss damit! Heute bekommst du von mir ein einfaches Rezept für selbstgemachte Semmeln.

Viele meiner Kunden schwören auf die Weißmehlsemmel, das Croissant oder die Brezel. Glaub mir – das ist absolut energieraubend! Das Gluten, das in den Weißmehlteilen steckt, verlangsamt deinen Körper. Warum hängen wir so sehr an dem Bäcker? Es ist die Gewohnheit! Es schmeckt halt SO gut! Fühl mal tief in dich hinein. Wie geht es dir nach einer Weißmehlsemmel? Iss doch mal zum Vergleich am nächsten Tag um die gleiche Uhrzeit ein Stück leckeres Obst und lausche in deinen Bauch. Merkst du den Unterschied? Es ist wirklich ein Kinderspiel, sich selber Semmeln zu backen. Warum du das machen solltest?

Hier meine 3 Coaching-Tipps für dich:

  • Du weißt genau, was in der Semmel drin ist, die du selbst gebacken hast. Kein Gluten, keine Geschmacksverstärker, keine Farbstoffe.
  • Du startest mit deutlich mehr Energie in deinen Tag.
  • Du gibst dir und deinem Körper nur das Beste. Lass dich nicht von irgendwelchen Marketing-Strategien einfangen und manipulieren. Es fängt schon mit dem extremen Bäckerduft an – das ist Parfüm und nichts anderes!

Rock dein Leben und sei es dir selber wert.

Deine Cornelia

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.