Ernährung – Wie du richtigen Hunger von Appetit unterscheidest

 

Ernährung – Wie du richtigen Hunger von Appetit unterscheidest

Du kannst sehr leicht herausfinden, ob du wirklich Hunger hast oder dich nur der Appetit auf eine bestimmte Mahlzeit antreibt. Wenn du Lust bekommst, etwas zu essen, dann trink erstmal ein volles Glas Wasser. Fühle anschließend noch einmal in dich hinein. Verspürst du immer noch dieses Hungergefühl oder hat es sich wieder gelegt? Solltest du weiterhin Appetit auf etwas Süßes oder Deftiges haben, dann lenk dich ab. Geh spazieren, lies ein gutes Buch oder triff dich mit einer Freundin auf einen Kaffee. Wenn du wirklich Hunger hast, dann probier doch mal mein neues Rezept aus: Rote Beete Suppe mit Kokosmilch. Suppen eignen sich perfekt für diese Jahreszeit und haben obendrein weniger Kalorien als die meisten anderen Gerichte.

Selbstgemacht schmeckt es doch immer noch am besten! Viel Spaß beim Ausprobieren – Berichte mir gerne, wie es dir geschmeckt hat. Hast du eine Lieblingssuppe?

Deine Cornelia

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.