Reisetipp der Woche #1 – Sharm Plaza Hotel in Ägypten

 

Reisetipp der Woche – Sharm Plaza Hotel in Ägypten

Ich freue mich, dir nun den ersten Reisetipp der Woche, das 5 Sterne Sharm Plaza Hotel in Sharm el Sheikh Ägypten vorzustellen – dort habe ich im April 2017 meinen Urlaub verbracht.

Als gelernte Reiseverkehrskauffrau klopfte mein Tourismusherz sehr danach, bei unseren Minustemperaturen über die Osterfeiertage in die Sonne zu fliegen. Informiert man sich über potenzielle Reiseziele, so wird einem von den unterschiedlichsten Experten und Quellen doch meist recht schnell von Nordafrika abgeraten. Auch das momentane mediale Stimmungsbild spricht sich doch eher stark negativ über den nordafrikanischen Tourismus aus und rät meist aus Sicherheitsgründen von einer Reise in dortige Urlaubsorte ab.

Trotz all den Stimmen und Meinungen, die im Vorfeld dieser Reise auf mich einprasselten, habe ich es gewagt. Ja, ich bin alleine und – für viele nicht nachvollziehbar – als blonde, junge Frau in ein arabisches Land gereist. Rückblickend kann ich nur sagen, es war die beste Entscheidung meines Lebens. Im Folgenden möchte ich euch einen kurzen Einblick in meine Urlaubswoche geben.

Am Karfreitag landete ich am ägyptischen Flughafen Sharm el Sheikh, wo ich bereits herzlich in Empfang genommen wurde und anschließend in einer 15-minütigen Busfahrt sicher ins Hotel Sharm Plaza ***** gebracht wurde. Diese weitläufige Hotelanlage mit ihren zweistöckigen Häusern/Gebäuden war ein wahres Paradies.

Die Hotelzimmer zeichnen sich insbesondere durch ihre Geräumigkeit und absolute Sauberkeit aus. Auch die ruhige Lage der Zimmer ist für mich persönlich ein weiterer wertvoller Pluspunkt. Alles in Allem wirklich sehr schön! Nach einer kurzen Nacht kitzelte die Sonne schon früh mein Gesicht. Ich sprang sofort auf und erkundete die Anlage. Die Leute waren alle unglaublich freundlich und herzlich und in keiner Weise aufdringlich. Jeder Hotelangestellte hatte ein Lächeln auf den Lippen und so habe ich mich sehr schnell sehr wohl gefühlt.

Nach einem kurzen Spa-Besuch, der sogleich mit einer Gratis-Massage begann, ging ich weiter zum Frühstück. Dort erwartete mich eine riesige Auswahl an unterschiedlichsten Speisen. Es wurde auf jeden Wunsch Rücksicht genommen, sogar für Allergiker wurde ein spezielles Essen zusammengestellt. Anschließend bin ich direkt zur Abendessenreservierung gegangen und habe mir einen Tisch in einem der fünf Restaurants reserviert. Es gab ein Strandrestaurant, in dem man den Ausblick auf den Sonnenuntergang gleich inklusive erhält. Des Weiteren verfügt die Hotelanlage noch über ein Italienisches,- Mexikanisches-, Arabisches-, Fisch- sowie das Hauptrestaurant.

Auch das Abendprogramm ließ keine Wünsche offen. Täglich wird den Gästen hier ein super Animationsprogramm geboten. Von der Schaumparty bis zur Beachparty, alles ist dabei. Sogar eine Feuershow. Wirklich der Knaller!

Nach einer Woche Urlaub kann ich fest behaupten, dass es die beste Entscheidung meines Lebens war, nach Ägypten zu fliegen. Vor allem das Schnorcheln ist ein wahres Paradies und mit ein bisschen Glück bekommt man hier sogar Delphine zu Gesicht.
Einfach nur herrlich. Trotz allen pessimistischen Vorhersagen aus Freundes- und Bekanntenkreis kann ich nur sagen: Ja, auch Du kannst als deutsche Frau ohne Weiteres alleine nach Ägypten fliegen.

Das Hotel Sharm Plaza ***** hat seine fünf Sterne absolut verdient!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.