Selbstliebe #22 – Liebe es, lass es oder verändere es!

Selbstliebe – Liebe es, lass es oder verändere es!

Hör auf, wie ein Schluck Wasser in der Kurve zu hängen!

Schlimm! Ehrlich! Ich liebe es, eine Stunde am Tag „Qualitytime for myself“ zu haben. Dabei gehe ich gerne in ein schönes Lokal in meiner Nähe und beobachte die Menschen um mich herum. Neben mir sitzt ein junges Pärchen, beide bildschön. Doch anstatt positive Gespräche zu führen und die Zeit zu genießen, sind die Beiden in ihrem Kopf gefangen und bemitleiden sich selbst.

Um Himmels Willen – WARUM? Du lebst hier im Prinzen-und Prinzessinnenland. Warum diese Traurigkeit, warum dieses Selbstmitleid?  Love it, leave it or change it!

Höre auf zu jammern! Nicht nur um deinetwillen, aber vor allem wegen der Mitmenschen, die sich das mit anschauen müssen. Lächle! Sonst verschenkst du wertvolle Momente, wertvolle Zeit. Verändere etwas in dieser Welt oder lass es. Aber höre auf, mit gebeugtem Rücken herumzuschleichen und wie ein Schluck Wasser dazuhängen. Mach dich groß! Liebe das Leben und das Leben liebt dich.

Rocke das Leben und sei es dir wert.

Deine Cornelia.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.