Beiträge

Selbstliebe – Achte auf die Menschen, mit denen du dich umgibst.

Entscheide sorgfältig, mit welchen Menschen du deine Zeit verbringst. Mit Personen, die dich herunterziehen, pessimistisch herumlaufen und dein Leben bestimmen wollen? Wozu dieser ständige Pessimismus? Wir leben in einem Prinzessinnenland – du wirst niemals hängen gelassen.

Entferne dich von den negativen Menschen, die dir in Wahrheit nur deine Energie aussaugen und deine wertvolle Zeit rauben. Umgib dich stattdessen mit Personen, die dich inspirieren. Menschen, die besser sind als du. Hol dir von ihnen wertvolle Tipps und Tricks, lerne dazu und wachse an ihnen.

Menschen, die dir in dein Leben hereinreden, werden im Grunde nur von Eifersucht und Neid getrieben. Sie wollen dich mit Bedacht klein halten – denn wenn du größer wirst, wissen sie nicht mehr, wie sie mit dir umgehen sollen. Geh deinen Weg lieber allein und vertraue darin, dass mit der Zeit die richtigen Personen in dein Leben treten werden.

Ich liebe es zum Beispiel, alleine in den Urlaub zu fliegen. Dann kann ich meinen kompletten Tag so gestalten, wie es mir gefällt. Hast du das schon einmal ausprobiert? Betrachte jede neue Situation und Erfahrung als Geschenk. Denn unserer Seele geht es am Ende nicht darum, wieviel Wissen oder materielle Dinge wir im Leben haben, sondern wer wir sind, wer wir sein wollen und was wir alles erlebt haben.

Ich bin gerne für dich da, um dich täglich zu inspirieren. Wenn du jemanden brauchst, der dich auf deiner Reise unterstützt, stehe ich dir als Mentorin zur Seite. Schreib mir einfach eine E-Mail an hallo@çorneliaheidler.de, damit wir alles Weitere besprechen können. Vergiss nicht: 2019 ist DEIN Jahr. Jetzt ist die Zeit, dir dein Wunschleben zu erschaffen. Ich glaube an dich!

Rocke das Leben und liebe den Moment.

Deine Cornelia

Selbstliebe – Frage dich, was die Liebe tun würde

Morgen ist Weihnachten – das Fest der Liebe. Ich habe in diesem Jahr in meinen Coaching-Stunden so oft die Erfahrung gemacht, dass die Menschen die Liebe aus ihrem Verstand heraus klein halten. Wir sollten lernen, wieder großzügig mit unserer Liebe umzugehen und verschwenderisch zu sein.

Wenn dich Situationen aufregen, du schlecht gelaunt bist und griesgrämig durch das Leben gehst, dann stell dir immer wieder die Frage, was die Liebe tun würde. Wir müssen wieder lernen, zu unserem Herzen zurückzukehren und uns selber zu lieben – mit all unseren Ängsten, Träumen, Bedürfnissen und Sehnsüchten.

Wir müssen lernen, in der Liebe zu bleiben, auch wenn uns das Leben noch so große Herausforderungen stellt. Vor allem in Situationen, in denen es sich unmöglich für uns anfühlt, zu lieben, sollten wir das Herz wieder öffnen. Denn genau dafür ist unser Herz da.

Dein Herz wartet nur darauf, dass es heilen darf, um wieder vollständig zu lieben. Das Herz möchte lieben, doch der Verstand hält uns klein. Versuche daher, den Verstand auszuschalten.

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag und eine erholsame Nacht. Rock das Leben und genieße den Moment.

Deine Cornelia

Selbstliebe – Alles sind Schwingungen. Verändere deine Energie.

Wenn du in das Leben verliebt bist, dann kommt diese Schwingung auch zu dir zurück. Lass los, was dich festhält! Hab Spaß und Freude am Leben!

Übernimm Verantwortung für dich, deinen Erfolg und das, was du sein möchtest.

Deshalb ist es umso wichtiger, Klarheit darüber zu haben, wo du hinwillst. Die Geschichte deines Lebens ist dein Selbstbild.

Nimm dir diese drei Sätze zu Herzen. Sie werden dich in deine Kraft bringen und die Schwingungen verändern, die du ausstrahlst:

  • Ich vertraue in mein Leben.
  • Ich vertraue in alles, was kommt.
  • Ich liebe mich selbst.

Verschenke dich an die Welt, denn du bist ein Geschenk. Bring dein Strahlen zum leuchten.

Rocke das Leben und liebe dich selbst.

Deine Cornelia.