Beiträge

Selbstliebe – Der beste Ratgeber bist du selbst!

Der beste Ratgeber bist du selbst – Du brauchst keinen Doktor oder Berater, sondern nur dich selbst! Nimm dir die Zeit und hör tief in dich hinein! Lausche der Stimme deines Herzens. Wo drückt der Schuh? Schreib dir die Themen auf, die dich beschäftigen, und überlege, wie du sie lösen kannst. Wenn du mal einen Perspektivenwechsel brauchst, dann hör dir gerne meinen Podcast an.

https://corneliaheidler.de/category/podcast/ Dort findest du wertvolle Meditationen, die dich tiefer in deine innere Ruhe bringen. Denn dies ist der Weg, der dir Klarheit geben wird.

Genieß den 3. Advent und rock das Leben. Lebe den Moment, glaub an dich und gönn dir Zeit für dich. Viel Spaß beim Meditieren.

Deine Cornelia

 

Selbstliebe – Du verdienst so viel Geld, wie du denkst, zu verdienen

Zu den vier Säulen für ein erfülltes, geliebtes und selbstbewusstes Leben zählen Gesundheit, Beruf, Partnerschaft und Geld. In meinem heutigen Beitrag geht es um das (für viele) leidige Thema „Geld“.

Beginne noch heute, in diesem Bereich aufzuräumen. Hole alte Rechnungen aus deinem Schrank, lege alles offen und kalkuliere, was du im Monat brauchst. Welche größeren Ausgaben stehen an, wie kannst du Rücklagen bilden? Geld ist ein sehr sensibles Thema und gerade deshalb solltest du dir darüber so schnell wie möglich Klarheit verschaffen.

Hier sind meine drei Coaching-Tipps für dich:

  • Mit der Fülle kommt Geld. Finde etwas in deinem Leben, das du mit absoluter Leidenschaft machst. Folge deinem Ruf zu 100% und du wirst sehen, dass du damit auch dein Geld verdienen und sogar Multimillionär werden kannst. Wo steht geschrieben, dass du es nicht kannst?
  • Verschulde dich nicht, sondern lebe so, dass du ruhig schlafen kannst. Gehe tief in dich hinein und höre auf die leise Stimme in deinem Kopf, die dir sagt, welchen Weg du wählen sollst. Jeder von uns hat unterschiedliche Werte. Für den einen ist Geld wichtig – dann folge diesem Wert und verstelle dich nicht. Geld macht vieles einfacher, deshalb brauchst du es! Sei bereit dafür, dass Geld in dein Leben fließen darf. Geld sollte für uns arbeiten und nicht wir für das Geld. Zeit gegen Geld oder Geld gegen Zeit!
  • Schaffe Klarheit darüber, wie du deine Ein-und Ausgaben kontrollieren möchtest. Kalkuliere und bilde Rücklagen.
  • Sammle Kleingeld. Ich habe zu Hause eine Spardose stehen und werfe alles, was ich an Kleingeld finde, da hinein. Du kannst auch jeden Tag einen fünf Euro Schein sparen. Diese kleinen Dinge bringen dich der finanziellen Freiheit ein Stück näher. Du bestimmst den Wert deines Geldes. Betrachte Geld mit Liebe und Leichtigkeit, sodass du positive Emotionen zu diesem Thema entwickelst.

Je mehr Geld du verdienst, desto mehr Gutes kannst du für diese Welt tun. Ich miste regelmäßig meinen Kleiderschrank aus und bringe die Klamotten in ein Flüchtlingsheim. Sei dir im Klaren darüber, warum du eine bestimmte Summe an Geld verdienen möchtest. Gestalte dir ein Visionboard oder schreib deine Ziele ganz definiert auf. Je erfüllter du bist, desto eher kommt das Geld auch zu dir. Es ist ein Geburtsrecht, in Fülle zu leben und reich zu sein. Alles kommt auf der Frequenz zurück, die du ausstrahlst. Wenn du in dem, was du tust, verdammt gut bist und das Feuer in deinen Augen wie ein Bunsenbrenner leuchtet, wirst du Tausende von Euros verdienen!

Lebe das Produkt, welches du anbietest. Geld liebt Dich! Geld ist wie ein guter Freund. Fange an, dich wertzuschätzen, deine Stärken herauszustellen und dich unersetzbar zu machen. Werde jetzt aktiv. Wenn du eine Durststrecke hast, schau auf dein Visionboard. Betrachte es jedes Mal, wenn du daran vorbeigehst. So wird es sich am Besten in deinem Unterbewusstsein verankern. Vertraue deinem Weg. Bleib dran, kämpfe dafür und mach dich unersetzbar. Platziere dich auf dem Arbeitsmarkt, sodass du in dem, was du anbietest, unersetzlich wirst. Trau dich, der ganzen Welt dein Leuchten zu zeigen.

Die Welt braucht DICH! GO FOR IT, ICH GLAUBE AN DICH.

Rocke das Leben und liebe dich selbst.

Deine Cornelia

 

Selbstliebe – Hab Vertrauen in dich und dein Leben

Diese drei Coaching-Tipps helfen dir, Vertrauen in dich und dein Leben aufzubauen:

– Glaube ganz fest an dein Ziel und an das, was du in deinem Leben erreichen möchtest. Lass dich von niemandem abbringen. Hab Vertrauen in den Prozess, denn dein Ziel erreichst du nicht von heute auf morgen. Auch wird dein Weg dorthin nie ganz geradlinig verlaufen. Du wirst hinfallen und wieder aufstehen, deine Krone richten und weitermachen. Vertraue in deinen Weg.

– Hab Vertrauen in dich. Kein Glaube ist stärker, als der Glaube an dich selbst. Gib niemals auf! Wenn etwas nicht so läuft, wie du es dir vorstellst, dann nimm diese Erfahrung mit und öffne dich aufs Neue. Vertraue, denn alles wird so kommen, wie du es dir vorstellst.

– Kreiere dein eigenes Visionboard. Klebe dir Bilder auf, die zeigen, wie dein Leben aussehen soll. Schreibe dein Ziel so detailliert wie möglich auf und lies es dir jeden Abend vor dem Schlafengehen durch. Nur so wird es sich in dein Unterbewusstsein einspeichern und Wirklichkeit werden.

Rocke dein Leben und liebe, liebe, liebe, lebe, lebe, lebe.

Deine Cornelia