Beiträge

Selbstliebe – Liebe das Leben und das Leben liebt Dich!

Gehe zum heutigen Sonntag mal tief in dich und frage dich: „Wo stehe ich gerade und wo möchte ich im Leben hin?“

Male dir Visionsboards von deinem Wunschleben und gehe deine verschiedenen Lebensbereiche durch: Beziehung, Freundschaft, Umfeld, Business, Freizeit, Wohnung, Urlaub.

Hör endlich auf, die Dinge immer nur anzunehmen. Träume sie, plane sie und lebe sie! Liebe die vielen kleinen Bereiche, die dein Leben erfüllen und du bekommst genau diese Frequenz auch zurück! Liebe das Leben, jeden einzelnen Tag, jede 24 Stunden, jede Sekunde, jeden Moment.

Rock dein Leben und liebe dich selbst.

Deine Cornelia

Selbstliebe – Lerne endlich wieder „Nein“ zu sagen

Geht es dir auch öfter so, dass du das Gefühl hast, auf jede Situation in irgendeiner Form reagieren zu müssen? Dabei ist es wirklich einfach: Du musst ganz und gar nicht auf jede einzelne Handlung eingehen! Du kannst auch einfach mal nichts sagen – das ist vollkommen okay.

Wir Menschen haben gelernt, dass wir auf alles und jeden reagieren müssen. Du musst endlich wieder lernen „Nein“ zu sagen. „Nein“ ist eines der stärksten und mächtigsten Wörter in unserer Gesellschaft. Probiere es nächste Woche doch mal aus und traue dich auch mal still zu sein und NICHTS zu sagen oder zu tun, wenn dir nicht danach ist.

Genieß deinen Sonntag, achte auf deinen Atem, deine Lebensenergie und SEI ganz bewusst in diesem Moment.

Deine Cornelia

 

Ernährung – Light Produkte sollten verboten werden!

Wenn Du einkaufen gehst, dann kauf keine Light Produkte! Dort sind so viele Zusatzstoffe enthalten, dass du deinem Körper nur „Gift“ zuführst. Die Industrie führt uns an der Nase herum.

Du kannst dir bspw. dein Tiramisu mit Magerquark, anstatt mit Mascarpone zubereiten. Hör nicht auf die Industrie und deren Aussagen, wie: „Hier ist null Prozent Fett enthalten!“ oder „Hier ist kein Zucker drin!“. Denn stattdessen enthalten diese Produkte Süßstoffe, Geschmacksverstärker, Farbstoffe usw. Lies dir die Zutatenliste ganz genau durch und überleg dir besser zweimal, was du deinem wertvollen, einzigartigen und sensationellen Körper zuführst. Dein Körper und deine Organe verdienen nur das Beste vom Besten.

Wenn der Liter Öl für das Auto 40,- Euro kostet, würdest du das auch bezahlen. Fang endlich an, umzudenken! Denn das, was du deinem Körper gibst, ist dein Benzin – deine Ausstrahlung, deine Stimmung, deine Wahrnehmung. Einfach alles. Deine Ernährung spiegelt sich auch in deiner Haut wieder. Diese kann nur strahlen, wenn du dich qualitativ hochwertig ernährst – und das sollte keine Kostenfrage sein. Du achtest doch auch darauf, was du für Kleidung trägst, wie deine Haare sitzen und welche Kosmetikprodukte du benutzt.

Folge mir gerne auf Instagram und Facebook. Dort bekommst du wöchentlich gesunde, einfache Rezepte zum Nachmachen, die dir die Energie und Nährstoffe liefern, die du benötigst.  Fange noch heute damit an, deine Ernährung umzustellen. Nimm dir das als größten Vorsatz für 2019: „Ich gebe meinem Körper nur noch das Beste!“

Sei es dir selber wert und achte auf deine einzigartige Gesundheit! Das bedeutet nicht, dass es sogenannte „Cheat Days“ nicht geben darf – sei dir jedoch darüber bewusst, dass du bei jedem „Cheat“ schlechte Lebensmittel in dich hineinführst, die dir deine wertvolle Energie rauben. Sei es dir selber wert und denk dabei auch an deine Figur. Der Spiegel ist hier der beste Ratgeber!

Deine Organe sind unbezahlbar. Wenn du jeden Tag vollkommen ausnutzen und genießen möchtest, geht das nur mit der richtigen Ernährung. Dadurch verändert sich nicht nur deine Ausstrahlung, sondern auch deine Stimmung und dein ganzes Sein.

Rocke das Leben und lebe den Moment.

Deine Cornelia

Selbstliebe – Lebe den Moment und feiere dich selbst!

Lebe den Moment und feiere dich selbst. Liebe das Leben und das Leben liebt dich. Alles im Leben ist eine Frequenz, eine sogenannte Schwingung. Wenn du zu verbissen an eine Sache herangehst, atme erstmal tief durch, mach dir ein gutes Lied an und tanz mal kräftig ab. Schwing dich in die Siegerpose und feiere dich. Feiere dein Leben und feiere das, was du bereits alles erschaffen hast – du als einzige Person! Welche Kraft du hattest, für alles in deinem Leben Verantwortung zu übernehmen. Feiere, dass du alles, was du dir vorgenommen hast, auch umgesetzt hast.

Lache auch mal über deine Fehler und entspanne dich! Zieh dir etwas lustiges an, schneide Grimassen und strahle tief aus deinem Herzen heraus! Du bist ein Unikat. Dich gibt es nur einmal! Lass andere andere sein und lebe mal genau im Hier und Jetzt, in diesem Moment. Mach einen Schnappschuss und erinnere dich immer wieder an diese Leichtigkeit. Wenn du weitere Tipps brauchst, buch gerne ein Coaching bei mir oder hör dir meinen Podcast an https://corneliaheidler.de/category/podcast/

Rocke das Leben und feiere dich, denn du bist ein Geschenk für diese Welt.

Deine Cornelia

 

Ernährung – Selbstgemachte Semmeln schmecken doch am Besten!

Kaufst du deine Semmeln immer noch jeden Morgen beim Bäcker? Schluss damit! Heute bekommst du von mir ein einfaches Rezept für selbstgemachte Semmeln.

Viele meiner Kunden schwören auf die Weißmehlsemmel, das Croissant oder die Brezel. Glaub mir – das ist absolut energieraubend! Das Gluten, das in den Weißmehlteilen steckt, verlangsamt deinen Körper. Warum hängen wir so sehr an dem Bäcker? Es ist die Gewohnheit! Es schmeckt halt SO gut! Fühl mal tief in dich hinein. Wie geht es dir nach einer Weißmehlsemmel? Iss doch mal zum Vergleich am nächsten Tag um die gleiche Uhrzeit ein Stück leckeres Obst und lausche in deinen Bauch. Merkst du den Unterschied? Es ist wirklich ein Kinderspiel, sich selber Semmeln zu backen. Warum du das machen solltest?

Hier meine 3 Coaching-Tipps für dich:

  • Du weißt genau, was in der Semmel drin ist, die du selbst gebacken hast. Kein Gluten, keine Geschmacksverstärker, keine Farbstoffe.
  • Du startest mit deutlich mehr Energie in deinen Tag.
  • Du gibst dir und deinem Körper nur das Beste. Lass dich nicht von irgendwelchen Marketing-Strategien einfangen und manipulieren. Es fängt schon mit dem extremen Bäckerduft an – das ist Parfüm und nichts anderes!

Rock dein Leben und sei es dir selber wert.

Deine Cornelia

Sport – Eine gute Abwechslung im Winter: Squash

Eine der besten Ausdauersport-Möglichkeiten ist Squash. Gerade im Winter ist das eine sehr gute Abwechslung zu den üblichen Wintersportarten. Du bist ständig in Bewegung, brauchst eine hohe Konzentration und musst im wahrsten Sinne des Wortes immer am Ball bleiben. 30 Minuten Squash sind sehr anstrengend – hast du es schonmal ausprobiert? Wenn nicht, dann wird es jetzt Zeit – mir macht es wirklich riesigen Spaß!

Wie hast du dein erstes Squash-Training erlebt?

Rock das Leben und genieße den Moment.

Deine Cornelia

 

Ernährung – Was darf ich nach 18:00 Uhr noch essen?

Immer diese leidige Frage…

Ich habe hier drei Coaching-Tipps für dich:

– Lass am Vormittag das Essen komplett weg. Trinke ausreichend Tee und Wasser, eine Tasse Kaffee und iss erst zum Mittag. So sparst du schon am Vormittag viele Kalorien ein und hast mittags außerdem richtig Hunger.

– Wenn du weißt, dass du am Abend Essen gehst oder dich mit Freunden auf dem Weihnachtsmarkt triffst, dann iss tagsüber ein bisschen weniger, sodass du dir am Abend eine leckere Mahlzeit gönnen kannst.

– Iss immer so, dass du noch ein bisschen Appetit hast.

Versuche, viel Gemüse, Fisch und Fleisch zu essen und den Süßkram wegzulassen. Wenn du dich vormittags etwas schwach oder energielos fühlst, hab immer ein Stück Schokolade dabei, das du als Snack zu dir nehmen kannst.

Wenn du ein paar Pfunde verlieren möchtest, denk an die ABC Methode: No alcohol, no bread, no cheese! Iss viel Gemüse und bereite dir leckere Suppen zu. Hör auf deine innere Stimme und lausche in dich hinein. Ist es nur die Lust, etwas zu essen, die dich gerade überkommt oder hast du wirklich Hunger?

Was isst du abends am liebsten? Wenn du gerne Burger isst, habe ich hier eines meines Lieblingsrezepte für dich: Selbstgemachter Burger mit Süßkartoffel-Pommes. Ein Traum!

Lass es dir schmecken.

Deine Cornelia

 

Selbstliebe – Du verdienst so viel Geld, wie du denkst, zu verdienen

Zu den vier Säulen für ein erfülltes, geliebtes und selbstbewusstes Leben zählen Gesundheit, Beruf, Partnerschaft und Geld. In meinem heutigen Beitrag geht es um das (für viele) leidige Thema „Geld“.

Beginne noch heute, in diesem Bereich aufzuräumen. Hole alte Rechnungen aus deinem Schrank, lege alles offen und kalkuliere, was du im Monat brauchst. Welche größeren Ausgaben stehen an, wie kannst du Rücklagen bilden? Geld ist ein sehr sensibles Thema und gerade deshalb solltest du dir darüber so schnell wie möglich Klarheit verschaffen.

Hier sind meine drei Coaching-Tipps für dich:

  • Mit der Fülle kommt Geld. Finde etwas in deinem Leben, das du mit absoluter Leidenschaft machst. Folge deinem Ruf zu 100% und du wirst sehen, dass du damit auch dein Geld verdienen und sogar Multimillionär werden kannst. Wo steht geschrieben, dass du es nicht kannst?
  • Verschulde dich nicht, sondern lebe so, dass du ruhig schlafen kannst. Gehe tief in dich hinein und höre auf die leise Stimme in deinem Kopf, die dir sagt, welchen Weg du wählen sollst. Jeder von uns hat unterschiedliche Werte. Für den einen ist Geld wichtig – dann folge diesem Wert und verstelle dich nicht. Geld macht vieles einfacher, deshalb brauchst du es! Sei bereit dafür, dass Geld in dein Leben fließen darf. Geld sollte für uns arbeiten und nicht wir für das Geld. Zeit gegen Geld oder Geld gegen Zeit!
  • Schaffe Klarheit darüber, wie du deine Ein-und Ausgaben kontrollieren möchtest. Kalkuliere und bilde Rücklagen.
  • Sammle Kleingeld. Ich habe zu Hause eine Spardose stehen und werfe alles, was ich an Kleingeld finde, da hinein. Du kannst auch jeden Tag einen fünf Euro Schein sparen. Diese kleinen Dinge bringen dich der finanziellen Freiheit ein Stück näher. Du bestimmst den Wert deines Geldes. Betrachte Geld mit Liebe und Leichtigkeit, sodass du positive Emotionen zu diesem Thema entwickelst.

Je mehr Geld du verdienst, desto mehr Gutes kannst du für diese Welt tun. Ich miste regelmäßig meinen Kleiderschrank aus und bringe die Klamotten in ein Flüchtlingsheim. Sei dir im Klaren darüber, warum du eine bestimmte Summe an Geld verdienen möchtest. Gestalte dir ein Visionboard oder schreib deine Ziele ganz definiert auf. Je erfüllter du bist, desto eher kommt das Geld auch zu dir. Es ist ein Geburtsrecht, in Fülle zu leben und reich zu sein. Alles kommt auf der Frequenz zurück, die du ausstrahlst. Wenn du in dem, was du tust, verdammt gut bist und das Feuer in deinen Augen wie ein Bunsenbrenner leuchtet, wirst du Tausende von Euros verdienen!

Lebe das Produkt, welches du anbietest. Geld liebt Dich! Geld ist wie ein guter Freund. Fange an, dich wertzuschätzen, deine Stärken herauszustellen und dich unersetzbar zu machen. Werde jetzt aktiv. Wenn du eine Durststrecke hast, schau auf dein Visionboard. Betrachte es jedes Mal, wenn du daran vorbeigehst. So wird es sich am Besten in deinem Unterbewusstsein verankern. Vertraue deinem Weg. Bleib dran, kämpfe dafür und mach dich unersetzbar. Platziere dich auf dem Arbeitsmarkt, sodass du in dem, was du anbietest, unersetzlich wirst. Trau dich, der ganzen Welt dein Leuchten zu zeigen.

Die Welt braucht DICH! GO FOR IT, ICH GLAUBE AN DICH.

Rocke das Leben und liebe dich selbst.

Deine Cornelia

 

Sport – Skifahren im Winter: Ab mit dir auf die Piste!

Mein Lieblingshobby im Winter: Skifahren. Nichts ist im Winter herrlicher, als den Tag auf der Skipiste zu verbringen! Die Berge, die Natur, die Luft – ein Traum! Ich hab schon im Kindesalter auf Skiern gestanden und kann mir ein Leben ohne Skifahren nicht mehr vorstellen.

– Es befreit deine Gedanken,
– pustet deinen Kopf komplett durch,
– hilft dir, den Alltagsstress hinter dir zu lassen.

Hier meine drei Coaching-Tipps für dich:

  • Raffe dich auf! Stehe am Samstag oder Sonntag früh auf, pack deine Skisachen zusammen und fahre einfach los. Du kannst dir natürlich auch vor Ort Skisachen ausleihen, wenn du keine zu Hause hast.
  • Zieh dir warme Sachen an und fahre auf den Berg hoch. Auch wenn du kein Skifahrer bist, hast du die Möglichkeit, Schlitten zu fahren oder einfach nur die Bergluft zu genießen.
  • Genieße die Ruhe, die Luft und dieses Panorama. Eine wahre Bereicherung für deine 24 Stunden.

Fährst du auch so gerne Ski wie ich oder machst du lieber anderen Wintersport?

Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Rocke das Leben und sei es dir wert.

Deine Cornelia

 

Selbstliebe – Die Gesundheit: Ein unbezahlbares Gut!

Achte auf deine Gesundheit und höre auf, dich ständig:

– selbst zu sabotieren,
– nicht anzunehmen, wie du bist,
– schlecht über dich selbst zu reden.

Fange stattdessen an, meine 3 Coaching-Tipps umzusetzen.

– Höre in dich hinein. Mach jeden Morgen und jeden Abend einen „Körper-Check“ und frage dich, wie es dir geht.

– Fange an, auf deine Körpersprache zu achten. Mach dich frei von all den Hormonen, Tabletten, Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten. Dein Körper ist der beste Ratgeber. Beginne, die Sprache deines Körpers zu verstehen und danach zu leben – ansonsten macht er dir noch einen Strich durch die Rechnung.

– Rede mit dir, wie mit einem Champion. Sei liebevoll zu dir, denn du bist ein Mensch. Auch du darfst mal Fehler machen. Verzeihe dir diese Fehler und öffne dich wieder und wieder.

Es bringt dir nichts, eine Million Euro zu verdienen, wenn deine Organe nicht intakt sind. Hör auf, deinen Körper mit Zusatzpräparaten, Alkohol und Zigaretten zu vergiften.

Alles, was du brauchst, ist in dir. Sei achtsam und höre auf deinen Körper. Dazu kannst du dir auch gerne meine Podcastfolge vom letzten Mittwoch zum Thema „Meditation“ anhören.

Liebe dich selbst und lebe jeden Tag 24 Stunden zu 100% bewusst.

Schreibe mir gerne, wie es dir geht und wo der Schuh bei dir drückt. Ich bin für dich da.

Rocke das Leben und sei es dir wert.

Deine Cornelia