Beiträge

Sport – Mein Lieblingsfortbewegungsmittel: Das Fahrrad

Du willst unbedingt mehr Sport machen? Laut den Statistiken der letzten Jahre ist jeder zweite Deutsche übergewichtig – zu welcher Gruppe möchtest du zählen? Was gibt es Leichteres, als regelmäßig auf dein Auto zu verzichten und dich stattdessen mit dem Fahrrad fortzubewegen?

Versuche täglich mindestens 30 Minuten Fahrrad zu fahren – sei es zur Arbeit, zum Supermarkt oder einfach nur, um an der frischen Luft zu sein. Dir ist es bei diesem Wetter zu kalt? Die Ausrede zählt nicht – pack dich warm ein und schwing dich auf dein Rad! Es macht unglaublich Spaß, wenn du einmal losgefahren bist – vertrau mir.

Fährst du gerne Fahrrad? Besitzt du vielleicht sogar ein Rennrad?

Rocke das Leben und sei es dir wert.

Deine Cornelia

Sport #14 – Wandern durch die wunderschöne Berglandschaft

Die atemberaubende Berglandschaft Bayerns bietet zahlreiche Möglichkeiten, um kurze und lange Strecken zu wandern. Die Natur dort ist ein Traum! Wandern ist eine super Sportart, um abzuschalten und die Natur zu genießen. Gleichzeitig hältst du deinen Body in Form, atmest frische Bergluft und kannst deinen Blick über die Landschaft schweifen lassen.

Hast du eine Lieblings-Wanderstrecke, die du mir empfehlen kannst?

Viel Spaß bei deiner nächsten Wanderung! Rocke das Leben und sei es dir wert.

Deine Cornelia

 

Sport – Schwimmen als Jogging-Alternative im Winter

Langsam wird es kälter – der Eine oder Andere bewegt sich etwas weniger, die Luft ist zu kalt zum Joggen. Wie wär’s stattdessen mit Schwimmen? Eine super Alternative!

Gehe nach der Arbeit am besten direkt in’s Schwimmbad und ziehe deine Bahnen. Achte dabei bewusst auf deine Atmung. Beim Schwimmen geht es nicht um Geschwindigkeit – viel wichtiger ist es, dass du deinen Körper bewegst, um deine Gelenke zu lockern. Wenn du deine Ausdauer trainieren möchtest, kannst du natürlich auch ein paar schnellere Bahnen schwimmen. Hier empfehle ich dir ein Intervalltraining: Schwimme eine Bahn schnell und die Nächste etwas langsamer. Variiere außerdem die Schwimmart und wechsle dich zwischen Brust-, Kraul- und Rückenschwimmen ab. Wenn du etwas trainierter bist, kannst du auch mal Delphinschwimmen ausprobieren.

Dieses Gefühl nach dem Schwimmen ist unbeschreiblich. Wenn du möchtest, kannst du dich danach noch mit einem Dampfbad, Whirlpool oder einem Saunagang belohnen. Das Schönste nach dem Schwimmen? Du wirst nicht nur unglaublich gut schlafen, sondern schüttelst den ganzen Ballast, der auf deinen Schultern lastet, ab und lässt die Anstrengung und den Stress deines Tages komplett hinter dir.

Wenn du dich alleine nicht motivieren kannst, dann frag eine Freundin, ob sie dich begleiten möchte. Genau wie beim Joggen, könnt ihr auch im Schwimmbad nebeneinander her schwimmen und euch gut unterhalten.

Ich bin eine absolute Wassernixe. Wenn du Tipps und Tricks brauchst, melde dich jederzeit bei mir.

Viel Spaß im Schwimmbad!

Deine Cornelia

 

Sport – Tanzen befreit deine Seele und lockert deinen Körper

Wenn du in der Früh aufwachst und deine Morgenroutine erledigt hast, dann leg dir ein Lied ein, bei dem du richtig abtanzt. Stell dich vor den Spiegel, nimm die Siegerpose ein und zelebriere dich selbst. Feiere, dass du ein Geschenk für die Welt bist, ein wunderschönes Leben hast und gesund bist! Dreh die Musik auf, lass alle Muskeln los und tanze dich frei!

Gute Tanzmusik findest du in meiner Spotify-Playlist unter Cornelia Heidler. Kannst du mir einen weiteren guten Song empfehlen? Dann schreib ihn gerne in die Kommentare. Wenn du in deiner Gegend die Möglichkeit hast, mal wieder richtig abzutanzen, dann mach das 6 – 8 – 10 – 12 Stunden lang. Leg los und vergiss nicht: Du brauchst dazu keinen Alkohol. Nur dich und deinen Body. Shake your Body – es ist Balsam für deine Seele. Wie geht es dir nach dem Tanzen in der Früh oder nach einer durchtanzten Nacht?

Das Tanzen legt die Härte ab, die dich manchmal über den Tag begleitet, und bringt deine weiche Seite wieder zum Vorschein. Tanzen macht deine Gedanken frei und ermöglicht dir, neue Sichtweisen auf bestimmte Themen zu erhalten. Wenn du nicht so gerne in einen Nachtclub gehst, kannst du auch mal Standardtänze ausprobieren. Mir macht es riesigen Spaß, sie zu tanzen. In der Saison 2015 / 2016 war ich die Faschingsprinzessin der Landeshauptstadt München und habe durch die Narrhalla meine wunderbare Tanzlehrerin Angie Ebel kennengelernt. Sie hat mir die Liebe zu Standardtänzen vermittelt. Probier es aus!

Rocke das Leben und feiere dich.

Deine Cornelia

Sport – Höre auf, dein Leben zu verschenken und halte dich fit

Nimm dir jeden Tag mindestens 5 Minuten Zeit für dich und deine Gesundheit. Du brauchst 3 Dinge, um langfristig erfolgreich zu sein: Disziplin, Geduld und das richtige Umfeld.

Was meine ich mit Umfeld? Die Menschen, mit denen du dich umgibst! Wenn du in deinem Umfeld nur Menschen hast, die übergewichtig sind, keinen Sport treiben und ihr Leben schleifen lassen, dann wirst du dein Idealgewicht nie erreichen. Achte deshalb bewusst darauf, mit wem du dich umgibst und mit welchen Menschen du den Großteil deiner Zeit verbringst.

Rocke das Leben und forme deinen Body! In welchem Leben willst du sonst deinen Körper formen? Abonniere gerne meinen Youtube-Kanal und erhalte regelmäßig Übungen und Tipps, wie du dich im Alltag fit hältst und deine Muskeln nachhaltig stärkst.

Deine Cornelia

Sport – Stretchingtipps für einen gesunden Body

Auch beim Sport erreichst du deine Ziele nur mit Disziplin und Durchhaltevermögen.

Das heißt:

  • Mach regelmäßig Sport! Am besten jeden Tag direkt nach dem Aufstehen.
  • Leg dir deine Lieblingsmusik zurecht. Du kannst dir auch gerne die Spotify-Playlist von meinem Podcast „move, love and be healthy“ anhören. So startest du mit voller Power in deinen Tag.
  • Liebe und pflege deinen Körper. Du kannst eine Million Euro auf deinem Konto haben – wenn deine Gelenke und Organe nicht mehr funktionieren, bringt dir alles Geld der Welt nichts.

Damit du fit und gesund bleibst, solltest du täglich kleine Übungen machen. Dehne deine Arme, Beine, Hüfte, Taille und strecke dich nach allen Seiten aus.

Viel Spaß dabei! Rocke das Leben und sei es dir wert.

Deine Cornelia.